Bessere Noten durch mehr Spass in der Schule

Entdecken Sie eine neue, geniale Lernmethode mit denen Kinder in jeder Schulstufe besser Noten bekommen können.

Tafel

Der letzte Ausweg Internat

Zu viel Lernen im Internat

Wenn es Probleme in der Schule gibt, kommen einige Eltern auf den Gedanken, dass ein Internat viele Problem lösen kann. Manche Eltern überlegen sich ein Kind auf ein Internat zu geben, um ihm eine bessere Schulausbildung zukommen zu lassen, als dies in öffentlichen Schulen der Fall ist. Diese Entscheidung sollten Sie aber gründlich überdenken und jedenfalls auch mit Ihrem Kind besprechen. Es gibt viele Gründe für oder gegen ein Internat.

Gründe für ein Internat

Besonders wenn es auch ausserhalb der Schule zu Konflikten gekommen ist oder Eltern Verhaltensauffälligkeiten beobachten, sind viele schnell der Meinung, dass es einem Kind helfen kann, wenn man es aus dem gewohnten Umfeld und evtl. dem schlechten Umgang herausnimmt und in ein Internat schickt. Diese Hoffnung ist durchaus berechtigt. Im Internat lernen Kinder oft eine bessere Sozialkompetenz. Internatsschüler sind meist nicht nur in der Schule besser, sondern haben durch das Soziale Lernen in der Internatsgemeinschaft auch bessere Softskills. Das kann ein guter und wichtiger Pluspunkt für ein Internat sein.

Gründe gegen ein Internat

Wenn Kinder als Strafe in ein Internat geschickt werden, fühlen Sie sich oft abgelehnt und abgeschoben. Heimweh und Ablehnung sind die Folge. Die fehlende emotionale Bindung zur Familie kann negative Auswirkungen haben - mit unter sogar für lange Zeit. Nicht jedes Kind ist für ein Internatsleben geeignet, daher sollte diese Entscheidung nicht gegen den Willen des Kindes erfolgen.

Zum Download



 
© 2014 - 2018 www.bessere-noten.org
Wie funktioniert der Download? | Impressum